10% Rabatt auf alle sofort lieferbaren BERG Gokarts mit Elektromotor (E-BFR).

Kostenloser Versand

Telefonische Beratung (040) 723 38 66

Unser Ladengeschäft

Service & Reparatur

Häufig gestellte Fragen

Pedal-Gokarts

XL BFR, XL BFR-3, XXL E-BFR, XXL E-BFR-3 und XXL BFR. Was bedeutet das eigentlich alles?

XL BFR
Alle großen BERG Pedal-Gokarts sind mit dem BFR-System ausgestattet. Dabei handelt es sich um eine Abkürzung; sie bezieht sich auf die Begriffe Brake (Bremse), Freewheel (Freilauf) und Reverse (Rückwärtsfahrt). Mit jedem großen BERG Pedal-Gokart kannst du also über die Pedale bestimmen, ob du vorwärts oder rückwärts fahren möchtest.

XL BFR-3
Das selbe System gibt es auch mit Dreigangschaltung: das BFR-3-System. Mit drei Gängen geht das Treten noch leichter. Steigungen, Gefälle und Unebenheiten des Untergrunds lassen sich so noch einfacher überwinden.

XXL BFR
Auch bei dem XXL BFR-System geht es um dasselbe BFR-System, allerdings mit einem extra langen und stabilen Rahmen. Es unterscheidet sich von dem normalen BFR-Modell dadurch, dass der Sitz 8-fach statt 6-fach verstellbar ist. Dadurch können auch größere Personen leicht das Pedal-Gokart fahren. Außerdem ist der Rahmen zusätzlich verstärkt; dadurch ist er noch stabiler als
der Rahmen des BFR Pedal-Gokarts.

XXL E-BFR
Das E-BFR-System bietet eine elektrische Tretunterstützung. Je intensiver du trittst, desto mehr Unterstützung bietet der Motor. Die Tretunterstützung hilft Kindern ab 6 Jahren, Geschwindigkeiten bis zu 16 km/h zu erreichen! Der Rahmen bei Gokarts mit E-BFR System ist übrigens auch ein XXL Rahmen mit 8-fach statt 6-fach verstellbarem Sitz, wodurch auch größere Personen leicht mit diesem Pedal-Gokart fahren können.

XXL E-BFR-3
Das E-BFR-3-System bietet darüber hinaus die gleiche Pedalunterstützung wie der E-BFR Rahmen, jedoch ist dieser Rahmen zusätzlich mit 3 Gängen ausgestattet, um das Fahren noch einfacher zu gestalten. Da du beim E-BFR-3 schalten kannst, fährst du noch schneller vorwärts und noch einfacher bergauf. Sowohl für E-BFR als auch E-BFR-3 gilt Folgendes: Je kraftvoller du trittst, desto mehr Unterstützung bietet der E-Motor. Auch der Rahmen bei Gokarts mit E-BFR-3 System sind mit ein XXL Rahmen ausgestattet, der ebenfalls einen 8-fach statt 6-fach verstellbaren Sitz hat, wodurch auch größere Personen leicht mit diesem Pedal-Gokart fahren können.

Wie stelle ich eine BFR-3 Nabe an einem BERG Pedal-Gokart ein?

Unter diesem Link befindet sich eine detaillierte Anleitung zum Einstellen der BFR-3 Nabe an einem BERG Pedal-Gokart.

Sind Pedal-Gokarts nur etwas für Jungs?

Sicher nicht! Wer glaubt, Gokartfahren sei nur etwas für Jungs, der irrt sich gewaltig! Sowohl für Jungs, als auch für Mädchen gibt es eine große Auswahl an Pedal-Gokarts. Für die Kleinsten gibt es den BERG GO² in vielen verschiedenen Farben. Die Modelle Buzzy, Reppy, Buddy und Rally sind auch in verschiedenen Varianten für Mädchen und Jungen erhältlich. Genug Auswahl also für Jungs und Mädels!

Was ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Pedal-Gokarts?

BERG hat ein großes Sortiment an Pedal-Gokarts: für Jung und Alt, Klein und Groß. Es reicht vom BERG GO² (ab 10 Monaten) bis zu den E-BFR und E-BFR-3 Gokart Modellen (ab 6 Jahren). Bevor Sie ein Pedal-Gokart kaufen, solltest Sie genau wissen, wie groß Ihr Kind ist. Wenn Sie die Größe Ihres Kindes mit den Größenangaben vergleichen, die wir bei den verschiedenen Pedal-Gokarts in den Technischen Details angegeben haben, sehen Sie schnell, welches Pedal-Gokart für Ihr Kind am besten geeignet ist.

Habe ich überhaupt genügend Platz für einen Pedal-Gokart?

Ein Buddy Pedal-Gokart benötigt eine Stellfläche von 100 x 65 cm. Der Rally ist 70 x 123 cm groß. Die großen Pedal-Gokarts nehmen 150 x 80 cm in Anspruch. Die Pedal-Gokarts mit breiten Reifen, beispielsweise der BERG Traxx, sind 85 cm breit. Die Buddys, Rallys und großen Pedal-Gokarts können auch hochkant, d. h. auf den Hinterrädern und dem Sitz ruhend, gelagert werden. So lassen sich alle Pedal-Gokarts platzsparend verstauen. In diesem Shop sind bei jedem Produkt auch die Abmessungen angegeben.

Ist es möglich, einen Pedal-Gokart von BERG mit Gangschaltung auszustatten?

Nein, leider ist es nicht möglich, nach dem Kauf noch eine Gangschaltung einzubauen. Der Rahmen eines Pedal-Gokarts mit Gangschaltung ist speziell dafür entworfen; es ist darum nicht möglich, eine Gangschaltung nachträglich auf einen anderen Rahmen zu montieren.

Mit welchem Gewicht darf ein BERG-Pedal-Gokart maximal belastet werden?

Maximalgewichte-BERG-Gokarts

Warum wird ein Gokart nur mit einem Rad angetrieben?

Bei einer Kurve dreht sich das äußere Rad mehr als das innere Rad. Fährt man zum Beispiel eine Kurve nach rechts, dann machen die linken Räder mehr Kurven als die rechten Räder. Wenn beide Räder angetrieben werden, kann es keinen Drehzahlunterschied geben und Sie kommen nicht durch die Kurve.

Umfasst das BERG-Sortiment auch lizenzierte Pedal-Gokarts?

BERG arbeitet mit großen internationalen Auto- und Landmaschinenherstellern zusammen, die BERG eine Nutzungslizenz erteilt haben. Aus diesen Kooperationen entstehen Stück für Stück einzigartige Pedal-Gokarts mit individuellen Spezifikationen. Von folgenden Marken besitzt BERG z.B. Nutzungslizenzen für großartige Gokart Modelle:

BERG-Gokart-Lizenz-Marken

Für welche Gokarts ist der Soziussitz geeignet?

Alle Soziussitze sind nur für die XL und XXL-Plattform (XL und XXL Modelle) geeignet. Alle XL und XXL Modelle sind robust genug, um das Gewicht mehrerer Personen zu tragen und der Abstand zum Boden ist groß genug für die Beine. Dies ist bei den Modellen Rally, Buddy, Reppy und Buzzy nicht der Fall. Diese Modelle sind nicht geeignet und ausgestattet für einen Soziussitz. Auch passt der Stuhlstift des Soziussitzes nicht in die Sitzlöcher dieser Modelle.

Ist der BERG Buddy mit einem Soziussitz kombinierbar?

Nein, es ist nicht möglich, einen zusätzlichen Sitz auf dem BERG Buddy zu montieren. Das BERG Buddy Gokart ist ein kleines und leichtes Pedal-Gokart, wodurch bei einem zusätzlichen Sitz die Gefahr bestünde, dass sich die Vorderräder vom Boden lösen! Der Soziussitz wird also nicht für den Buddy angeboten, damit keine gefährlichen Situationen entstehen.

Welche Funktion hat eine Pendelachse?

Eine Pendelachse sorgt dafür, dass beim Fahren auf unebenem Gelände oder beim Fahren über den Bordsteinrand immer alle vier Räder des Gokarts Bodenkontakt haben. Damit wird eine bessere, komfortablere und sichere Lenkung ermöglicht.

Mein Gokart hat einen Platten, aber im Reifen ist kein Schlauch. Wie kann ich den Reifen trotzdem reparieren?

Dazu muss ein Schlauch in den Reifen eingezogen werden. Verschiedene Schläuche finden in der Kategorie "Schläuche".

Der schlauchlose Reifen liegt lose auf der Felge und er lässt sich mit der Fahrradpumpe nicht mehr aufpumpen. Was soll ich machen?

Am einfachsten ist es, einen Schlauch in den Reifen einzuziehen. Es geht aber auch ohne Schlauch. Dann muss jedoch der Wulstkern am Reifen (äußerer Reifenrand) gegen die Innenseite der Felge gedrückt werden. Erst dann kann der Reifen mit einem Kompressor aufgepumpt werden. Das ist jedoch relativ kompliziert und kann selbst im Fertigungprozess i.d.R. nur maschinell gelöst werden. Nutzen Sie deshalb am besten einen passenden Schlauch, den Sie in folgender Kategorie finden: Schläuche

Was sind eigentlich Räder mit EVA-Bereifung?

EVA (Ethylen-Vinylacetat) ist ein geschäumter Werkstoff, welcher sich besonders durch elastische, Gummi ähnliche Eigenschaften auszeichnet. Die hohe Pannensicherheit, bei gleichem Fahrkomfort, machen Räder mit geschäumter EVA-Bereifung zu einer wartungsarmen und gewichtsreduzierten Alternative zu konventionellen Rädern mit Luftbereifung. Maximale Laufruhe und ein minimaler Abrieb sorgen dafür, dass diese Räder auch im Innenbereich zum Einsatz kommen können, da sie praktisch keinerlei Spuren hinterlassen.

Ich möchte mein Gokart reparieren lassen. Was jetzt?

Wenden Sie sich direkt an unsere Werkstatt oder an einen BERG-Servicehändler in Ihrer Nähe. Wir sind Spezialisten auf dem Gebiet und können Ihnen weiterhelfen. Wo Sie einen BERG-Servicehändler in Ihrer Nähe finden erfahren Sie auf: https://www.bergtoys.com/de/storepickup/index/

Trampoline

Ist Trampolin springen nicht ziemlich gefährlich?

Wenn mehrere Kinder gleichzeitig auf einem Trampolin springen, kann es tatsächlich zu nicht ganz ungefährlichen Situationen kommen. Springt jedoch nur jeweils eine Person und lässt dabei Vorsicht walten, ist Trampolin springen nicht gefährlich. Ein Sicherheitsnetz bietet zusätzlichen Schutz.

Was ist der Unterschied zwischen billigen (Baumarkt-) Trampolinen und den Trampolinen von BERG? Schließlich sehen sie sich doch ziemlich ähnlich.

Auf den ersten Blick ähneln sich alle Trampoline einander. Wenn Sie jedoch auf folgende Elemente achten, überlegen Sie sich bestimmt noch einmal, ob es nicht Sinn macht, direkt in ein sicheres und langlebiges Trampolin vom Weltmarktführer BERG zu investieren.

Rahmen: Billige Trampoline haben oft einen Rahmen aus weniger hochwertigem Material. Ist der Rahmen von innen und außen galvanisiert? Das bedeutet, dass der Rahmen mit einer stark korrosionsbeständigen Schicht versehen ist. Das ist ein wichtiges Zeichen für ein Trampolin, an dem du lange Freude haben wirst. Je größer der Rohrdurchmesser und je stärker die Rohrwand, desto hochwertiger der Rahmen und desto länger die Haltbarkeit. Jeder BERG Rahmen ist mit mehreren starken Spanngummis versehen, die alle losen Teile miteinander verbinden. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Beine nicht vom Trampolin abfallen können, wenn es an einen anderen Standort geschoben wird.

Schutzrand: Der Schutzrand ist das (oft grüne) Polster, mit dem die Federn am Rand des Trampolins abgedeckt werden. Je dicker und breiter der Schutzrand, desto besser schützt er, wenn ein Sprung einmal daneben geht.

Federn: Die Federn der BERG-Trampoline wurden speziell für Kinder entworfen, ermöglichen jedoch auch eine sichere Benutzung des Trampolins durch Erwachsene. Da Kinder oft viel weniger Gewicht auf die Waage bringen als Erwachsene, wurde mit der TwinSpring Gold-Feder eine besonders flexible, nachgiebige Feder entwickelt, die auch Kindern ermüdungsfreies Sprungvergnügen bietet. Damit die Feder auch von Erwachsenen gefahrlos benutzt werden kann, wurde sie aus dickem Stahl hergestellt, der eine hohe Federstärke gewährleistet.

Sprungtuch: Am Sprungtuch sind Dreiecksösen für die Federn befestigt. Je häufiger es durchgesteppt ist, desto sicherer und haltbarer ist das Sprungtuch. BERG steppt das Sprungtuch standardmäßig acht Mal durch, um zusätzliche Sicherheit zu gewährleisten.

Können die BERG-Trampoline auch in den Boden eingebaut werden?

Ja, fast alle BERG-Trampoline haben eine Bodeneinbau-Variante („InGround" oder "FlatGround“). Bei diesen Modellen handelt es sich um speziell entworfene niedrige Trampoline, die über einer in den Boden gegrabenen Mulde aufgestellt werden.

Was ist eine geeignete Oberfläche für ein Trampolin?

Stellen Sie das Trampolin immer auf eine weiche Oberfläche wie Gras oder Kunstrasen. Gute Dämpfungsgummifliesen sind auch eine geeignete Oberfläche. Harte Oberflächen wie Steine, Fliesen oder Beton eignen sich nicht zum Aufstellen eines Trampolins. Bitte beachten Sie bei der Installation eines InGround und vor allem bei der Installation eines FlatGround Trampolin immer auf die Bodenbeschaffenheit. Der Boden muss fest sein, um zu verhindern, dass das gegrabene Loch aufgrund der schnellen Erosion des Bodens zusammenbricht. Verstärken oder glätten Sie gegebenenfalls die Seiten des Lochs, um dies zu vermeiden. Sind Sie sich über die Art der Bodenbeschaffenheit nicht sicher? Dann wenden Sie sich an einen (lokalen) Fachmann auf dem Gebiet der Erdarbeiten. Viele Gartenlandschaftsbauer haben sich bereits auf den Bodeneinbau von Trampolinen spezialisiert.

Kann ich auch Trampolin springen, wenn es friert oder regnet?

Ja, auch bei Frost kann das Trampolin problemlos benutzt werden. Wenn das Sprungtuch allerdings nass ist, empfiehlt BERG es aus Sicherheitsgründen nicht zu benutzen.

Der Aufbau des Trampolins ist sicher sehr schwierig und kompliziert?

Nein, der Aufbau eines BERG Trampolins ist keinesfalls schwierig. Wenn man zu zweit ist, ist das Trampoline in einer halben bis Dreiviertelstunde einsatzbereit. Planen Sie bei Tranmpolinen inkl. Sicherheitsnetz etwa 1,5 Stunden mehr Zeitaufwand ein.

Wie kann ich am einfachsten das Gras um mein Trampolin mähen?

Bitte sind Sie immer vorsichtig, wenn Sie den Rasen um das Trampolin herum mähen. Wir empfehlen, die Schutzumrandung des Trampolins beim Mähen zu entfernen, um Beschädigungen zu vermeiden. Halten Sie beim Rasenmähen immer einen ausreichenden Abstand zum Trampolin und schneiden Sie das Gras vorsichtig mit einer Grasschere um das Trampolin. Für Mähroboter empfehlen wir, dass Sie einen Begrenzungsdraht um das Trampolin ziehen, wie es für Ihren Roboter-Rasenmäher empfohlen wird. Halten Sie einen Abstand zwischen dem Kabel und dem Trampolin von mindestens 30 cm ein, wenn dies für Ihren Roboter-Rasenmäher empfohlen wird. Das verbleibende Gras um das Trampolin kann dann vorsichtig mit einer Grasschere abgeschnitten werden. Schäden, die während des Mähens in irgendeiner Weise verursacht werden, fallen nicht unter die Garantie von BERG. Seien Sie daher immer vorsichtig und halten Sie einen ausreichenden Abstand zum Trampolin.

Bevor das Springvergnügen auf einem unserer InGround- oder FlatGround-Trampoline beginnen kann, muss im Garten eine Grube ausgehoben werden. Unter dem Trampolin befindet sich dann ein Hohlraum, in dem Unkraut oft leichtes Spiel hat. Durch Unkraut unter dem Trampolin kann der Springkomfort beeinträchtigt werden.

Wie lässt sich Unkrautwuchs unter in den Boden eingebauten Trampolinen verhindern?

Bevor das Springvergnügen auf einem unserer BERG InGround- oder FlatGround-Trampoline beginnen kann, muss im Garten eine Grube ausgehoben werden. Unter dem Trampolin befindet sich dann ein Hohlraum, in dem Unkraut oft leichtes Spiel hat. Durch Unkraut unter dem Trampolin kann der Springkomfort beeinträchtigt werden.

Damit unter dem Trampolin kein Unkraut wächst, kann die Grube mit einem Unkrautvlies ausgelegt werden. Dieses Gewebe lässt das (Regen-)Wasser durch, hält aber das Licht ab und verhindert das Wurzelwachstum. Dadurch wird das Unkrautwachstum stark verringert.

Vorgehensweise
• Unkrautvlies wird in Baumärkten, Gartencentern und im Internet angeboten, und zwar in Schwarz und Weiß. Die schwarze Variante ist für die Bekämpfung von Unkraut am besten geeignet.
• Bei der Anschaffung gilt: je schwerer das Gewebe, desto solider ist es.
• Nach dem Kauf kann das Unkrautvlies auf das richtige Maß zugeschnitten werden. Wenn mehrere Stücke in die Grube gelegt werden müssen, sollten sich die Ränder um mindestens 10 Zentimeter überlappen.
• Liegt das Vlies an Ort und Stelle? Dann kann es mit etwas Erde oder einigen Steinen beschwert werden.

Es steht Wasser auf der Sprungmatte meines BERG InGround Trampolin. Ist das normal?

Wasser auf der Sprungmatte ist an sich kein Problem. Dies kann häufiger bei einem neuen Trampolin passieren. Das Sprungtuch hat bis zu einem gewissen Grad eine wasserabweichende Schicht, so dass das Wasser nicht direkt nach unten durch die Sprungmatte austritt. Im Laufe der Zeit wird das weniger.

Es steht Wasser in der Grube unter dem Trampolin. Wie ist das möglich?

Sorgen Sie für eine gute Drainage, so wie in der BERG Installationsanleitung beschrieben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, es ist Abhängig von der Beschaffenheit des Bodens. In vielen Fällen müssen keine Maßnahmen getroffen werden, da das Wasser automatisch in den Boden sickert. Die einfachste Lösung ist eine Drainage an der tiefsten Stelle des Loches zu installieren, in der Form einer zylindrischen Bohrung mit einem Durchmesser von 30-40 cm und etwa 1 Meter tief gefüllt mit Kies.

Bitte überprüfen Sie, ob die Abmessungen des Loches der Installationsanleitung entsprechen. Sind die Kanten zu steil? Im Laufe der Zeit flachen diese etwas ab. Bitte überprüfen Sie, ob der Rahmen gut unterstützt wird.

Kann ich Teile für mein Trampolin nachbestellen?

Da BERG großen Wert darauf legt, dass immer ein ausreichender Vorrat an Ersatzteilen vorrätig ist und einen entsprechenden Service bieten möchte, können wir 5 Jahre lang alle Teile nachliefern und oft auch über die 5 Jahre hinaus, weil sich die Herstellungsverfahren bei vielen Modellen über die Jahre nie geändert haben. Ein weiterer Grund sich für Produkte von BERG zu entscheiden.

Wo finde ich die Seriennummern von BERG Trampolinen und Pedal-Gokarts?

Für BERG Trampoline bitte hier klicken.

Für BERG Pedal-Gokarts bitte hier klicken.

Zuletzt angesehen